Ulmer Akademie für Datenschutz
und IT-Sicherheit

gemeinnützige Gesellschaft mbH

udis aktuell

Meldung im Volltext

1. Dezember 2016: udis-Dozent Dr. Stefan Brink zum Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit gewählt.

Der Landtag von Baden-Württemberg hat am 1. Dezember 2016 Dr. Stefan Brink zum Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit gewählt. Zum 1. Januar 2017 wird er das neue Amt antreten. Bisher war er stellvertretender Landesdatenschutzbeauftragter in Rheinland-Pfalz. Bei udis lehrt Dr. Brink Datenschutzrecht in der Ausbildung zu zertifizierten, fachkundigen Datenschutzbeauftragten nach dem Ulmer Modell. Er ist hier einer der beliebtesten und inspirierendsten Dozenten. Es gelingt ihm auf beeindruckende Weise, die Seminarteilnehmer(innen) für das Thema zu interessieren so dass sie sich dann vor Ort mit echtem Sachverstand und mit Engagement um die Belange des Datenschutzes kümmern können.

Wir von udis freuen uns sehr über diese Wahl und gratulieren ihm sehr herzlich.