Prüfung der IT-Sicherheit im Unternehmen: Penetrationstests und andere Arten von IT-Sicherheitsassessments planen und umsetzen


Termine
Hybrid-Seminar (siehe unten)
07.05.2024
zur Anmeldung

Seminarleiter

Seminarort
  • Dieses Seminar wird von der Europäischen Union kofinanziert.
  • Dadurch können Sie unter Umständen Seminargebühren sparen.
  • Näheres finden Sie unter https://www.esf-bw.de/esf/esfplus und weiter unten unter Seminargebühren.

Dieses Seminar wird als Hybrid-Seminar angeboten. Sie können deshalb entweder online von Ihrem Home-Office aus teilnehmen oder in unserem Seminarraum in Ulm live dabei sein.

  • Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung unter "Mitteilung" mit, ob Sie ONLINE oder lieber im Seminarraum LIVE dabei sein möchten.

Wenn Sie nach Ulm kommen, finden Sie das Seminar hier:

  • 89081 Ulm, Lise-Meitner-Str. 15 (Science Park II der Wissenschaftsstadt):
  • ÖVPN: Straßenbahn Linie 2 (alle 5 bis 10 min) ab Ulm Hauptbahnhof Richtung Science Park II.
  • In 14 Minuten bis Endhaltestelle Science Park II fahren.
  • Von dort ca. 6 Minuten Fußweg entlang Lise-Meitner-Straße bis zum Seminarort.
  • Falls die Umstände es wegen der Corona-Pandemie erfordern, findet diese Veranstaltung als Online-Seminar statt.
  • Dann ist der Seminarort Ihr jeweiliges Home-Office oder Ihr Arbeitsplatz.

Seminardauer

1 Tag (Beginn 9:00 Uhr, Ende ca. 17:00 Uhr)


Teilnehmerzahl

maximal 18


Seminarinhalte

In diesem Seminar werden den Teilnehmern die verschiedenen Ansätze von IT-Sicherheitsassessments anhand von praxisnahen Beispielen erläutert.

Hierzu werden folgende Assessmentarten vorgestellt:

- Schwachstellenanalysen

- Penetrationstests

- Red Teaming

- Phishing und Social Engineering Assessments

- ISO 27001 Reifegradanalysen / Bestandsaufnahmen

Das Ziel des Seminars ist ein tieferes Verständnis für die unterschiedlichen Arten von IT-Sicherheitsprüfungen zu erhalten. Den Teilnehmern wird vermittelt, worin sich die Prüfungsarten unterscheiden und wo bzw. wann sie in einem Unternehmen am besten eingesetzt werden. Zudem wird erläutert welche Vorbereitungen getroffen werden müssen, um eine effiziente Durchführung zu gewährleisten und möglichst nachhaltige Ergebnisse zur Steigerung der Cybersicherheit im Unternehmen zu erzielen.

Für die vorgestellten Assessmentarten werden praxisnahe Beispiele demonstriert, um die unterschiedlichen Vorgehensweisen und Zielsetzungen zu verdeutlichen.


Zielgruppe

IT-Sicherheitsbeauftragte (CISO, ISB etc.), IT-Leiter, Geschäftsführer, IT-Sicherheitsverantwortliche


Vorkenntnisse

Grundwissen zur IT und Informationssicherheit ist vorteilhaft.


Seminargebühren
  • 530,00 EUR (keine zusätzliche MwSt)
  • Die Gebühr beinhaltet die Seminarunterlagen sowie den seminarüblichen Service.

  • Dieses Seminar wird von der EU über das MINISTERIUM FÜR SOZIALES, GESUNDHEIT UND INTEGRATION BADEN-WÜRTTEMBERG und die L-Bank Baden-Württemberg kofinanziert. Dadurch können sich die Seminargebühren erheblich reduzieren, wenn eine der beiden folgenden Bedingungen erfüllt ist:

  • >>> Ihr Hauptwohnsitz oder Ihr Arbeitsplatz liegt in Baden-Württemberg.
  • In diesem Fall können sich die Seminargebühren auf Antrag um 30% reduzieren. Diese betragen dann nur noch 371 EUR (keine zusätzliche MwSt.).

  • >>> Sie haben zusätzlich zur ersten Bedingung bereits Ihren 55. Geburtstag hinter sich.
  • In diesem Fall können sich die Seminargebühren auf Antrag um 70% reduzieren. Diese betragen dann nur noch 159 EUR (keine zusätzliche MwSt.).

  • Mitarbeiter*innen im öffentlichen Dienst werden leider nicht von der L-Bank gefördert.

  • Das entsprechende Antragsformular können Sie von uns per E-Mail erhalten. Schreiben Sie uns unter Kontakt.
  • Dieses Formular füllen Sie aus und schicken es per E-Mail an info@udis.de zurück. Alles weitere erledigen wir.

Nachweis

Teilnahmebescheinigung



Rechtl. Hinweis

Änderungen vorbehalten


Seminaranmeldung

Mit dieser Seminaranmeldung erhalten Sie von uns per eMail eine automatische Bestätigung, dass wir Ihre Anmeldung erhalten haben.
Eine verbindliche Anmeldebestätigung ist dies noch nicht. Diese bekommen Sie von uns innerhalb von 2 Werktagen.
Wichtig: Falls Sie in dieser Zeit von uns keine Nachricht erhalten haben sollten, melden Sie sich bitte bei uns unter info@udis.de oder telefonisch unter 0731-14 11 56 27.

Bitte akzeptieren Sie unsere Teilnahmebedingungen.

Captcha image

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen.