Ulmer Akademie für Datenschutz
und IT-Sicherheit

gemeinnützige Gesellschaft mbH

Ulmer Akademie für Datenschutz und IT-Sicherheit

Eine Ausbildung von Experten

Deutschland setzt bei der Sicherstellung des Datenschutzes - besonders in der Privatwirtschaft - vor allem auf die Selbstkontrolle. Selbstkontrolle kann aber nur funktionieren, wenn die Datenschutzbeauftragten vor Ort über die erforderlichen Kompetenzen verfügen. Die Vermittlung dieser Kompetenzen ist Ziel der Ausbildung bei udis.

Da es udis-Dozenten waren, die das Urteil vor dem Landgericht Ulm zur Fachkunde von Datenschutzbeauftragten (Az.: 5T 153/90-01 LG Ulm) erwirkten, stellt udis höchste Anforderungen an die Qualifikation seiner Dozenten. In Fachkreisen spricht man deshalb hier auch von der Datenschutzausbildung nach dem Ulmer Modell.

Die udis-Ausbildung zu zertifizierten, fachkundigen Datenschutzbeauftragten wird von den Institutionen der Datenschutzkontrolle des Bundes und der Länder anerkannt. Nicht zuletzt auch deshalb, weil udis die Mindestanforderungen der Datenschutz-Aufsichtsbehörden an die Fachkunde von Datenschutzbeauftragten in ihrem Ausbildungskonzept konsequent umgesetzt hat.

Stimmen zu udis-Seminaren (Auswahl)

Die Originalstimmen können auf Wunsch im udis-Büro eingesehen werden.

"udis bietet qualitativ hochwertige aktuelle und praxisrelevante Datenschutz-Seminare zu einem tollen Preis-/Leistungsverhältnis, die ich daher immer wieder gerne besuche."

«Das Seminar — handlungsorientiert durchgeführt als Praxisprojekt "virtuelle Firma udiPrax" — hatte für mich einen hohen Nutzwert. Die in Teamarbeit entwickelten Lösungen haben meinen Werkzeugkoffer als externer Datenschutzbeauftragter weiter gut gefüllt.» Gerhard Kottsieper über Datenschutzpraxis - hautnah.

«Das Seminar war sehr praxisnah und informativ. Es hat meine Erwartungen voll erfüllt.» Ulrich Straub, Stadtwerke Mühlacker über Datenschutzpraxis - hautnah.

«udis ist der ‘Mercedes’ unter den Seminaren dieser Art! Sehr informativ und interessant.» Jörg Schönwälder über die Ausbildung zu Datenschutzbeauftragten.

«Ich habe mich bei der udis sehr wohlgefühlt. Die Betreuung durch das udis-Team war professionell, man konnte sich jederzeit mit Problemen an die Mitarbeiter wenden, die dann auch immer Lösungen bereit hatten. Die Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten war sehr informativ, lehrreich, abwechslungsreich und aufgelockert. In den Seminaren war immer eine gute Stimmung und die Dozenten haben es auch verstanden, uns zu motivieren. Ich würde jedem, der bei udis eine Ausbildung machen will, dazu raten, denn meiner Meinung nach ist es das Beste auf dem Markt.» Jürgen Wendler, Berlin, DigDruV Ltd. über die Ausbildung zu Datenschutzbeauftragten.

«Praxisnaher geht es kaum mehr!» Anton W. über Datenschutzpraxis - hautnah.

«Ein Licht in dunkler Nacht. Äußerst kompetent. Unabhängig von Hersteller-Interesssen. Für das Experten-Wissen sehr preiswert.» Rolf S. über die Ausbildung zu Datenschutzbeauftragten.