Ulmer Akademie für Datenschutz
und IT-Sicherheit

gemeinnützige Gesellschaft mbH

Die Dozenten der Ulmer Akademie für Datenschutz und IT-Sicherheit

Hinweis: Für Inhouse-Seminare können Sie auch die von Ihrem Betrieb oder Ihrer Behörde gewünschten udis-Dozenten anfordern.

Alexander Filip
  • Studium der Rechtswissenschaften in Erlangen; Rechtsreferendariat in Nürnberg
  • von 2002-2006 in der allgemeinen inneren Verwaltung des Freistaats Bayern beschäftigt, zunächst als Abteilungsleiter am Landratsamt
  • von 2006-2009 als Referent bei einer Fraktion im Deutschen Bundestag beschäftigt
  • seit 12/2009 Referent beim Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht; dort zuständig für die Bußgeldstelle sowie für Internationalen Datenverkehr, Vereine und Verbände, Wohnungswirtschaft und Vermietung sowie für „sonstige datenschutzrechtliche Fragen“ im Bereich Handel, Industrie, Gewerbe und Dienstleistungen
  • seit 2010 Mitwirkung auf Arbeitsgruppen-Ebene („Subgroup International Transfers“) der Artikel-29-Gruppe der Datenschutzbehörden der EU-Mitgliedstaaten
  • vielfache Autorentätigkeit im Bereich Datenschutz, insb. zum internationalen Datenverkehr, u.a. (seit 2017) in Wolff/Brink - Beck’scher Online-Kommentar Datenschutzrecht, Praxishandbuch Datenschutz im Unternehmen (deGruyter-Verlag), Datenschutz-Management kompakt (weka-Verlag)
  • regelmäßige Vortragstätigkeit zum Datenschutz
Seminare: